2 Gedanken zu „Shimokitazawa, 18.58 Uhr“

  1. Wie schon woanders erwähnt, gefällt mir das Foto auch sehr gut, es hebt Licht und Dunkel deutlich hervor und die Gesichter wirken viel ehrlicher und gefühlsträchtiger, als auf vielen anderen Fotos, auf denen man nur grinsende Fratzen sieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *